Die besten Surfspots vor der Haustür

Inland Surfing in Europa

Surfen fernab vom Meer ist Trend. Überall in Europa entstehen coole »Inland« Surfwellen, Crews und lokale Surfvereine. 

Das moderne Rapid Surfing entstand aus dem Flusssurfen. Der alltagstaugliche Sport vereint heute das River Surfing, Stationary Wave Riding und schnelle Turns auf künstlichen Wellen wie Surfpools oder Citywaves. Waveparks sorgen für kontinentales Meer-Feeling.

Wir stellen alle Rapid Surfing Spots und Waveparks vor: Vom Anfänger-Spot bis zur Pro-Welle, welches wird dein neuer Inland-Homespot?

River Surfing

Flußsurfen ist der Ursprung des Inland Surfing. Natürliche Flußwellen & Einbauten in Flüssen und Kanälen machen Surfen vor der Haustür möglich. 

Künstliche Wellen

Der Platz für perfekte Turns: künstliche stehende Wellen sorgen mit ordentlich Power und besten Bedingungen Indoor wie Outdoor für pures Surf-Vergnügen.

WaveParks

Nix Rapid Surfing, sondern Surf-Feeling wie im Ozean: Waveparks versprechen Wellenreiten wie im Meer und sind das perfekte Topping der Inland Surf Spots.

Stell‘ uns deinen liebsten Inland Surfspot vor!

Waveparks = Surfen fast wie im Meer

Sehnsucht nach Meer-Wellen? Dafür sind Waveparks perfekt. Überall in Europa wird gerade an der Zukunft des Inland Surfing gebaut, das kontinentale Wellenreiten avanciert zum Breitensport. 

Die Waveparks brauchen noch ...